Leistungen 2018-01-07T18:26:34+00:00
ganzheitliche, systemische Kieferorthopädie München - Schneider - Leistungen

Leistungen
Ganzheitliche Kieferorthopädie München

PROPHYLAKTISCHE
WACHSTUMSFÖRDERNDE
BEHANDLUNGEN

Bei Kindern ist es manchmal sinnvoll, eine prophylaktische Behandlung durchzuführen, die eine Wachstumsförderung zum Ziel hat. Neben der Wachstumsförderung geht es darum, Zahn- und Kieferfehlstellungen zu verhindern. Kleine Zahnspangen können hier bei frühem Verlust der Milchzähne als Lückenhalter eingesetzt werden, um diesen Platz für den später durchbrechenden Zahn zu erhalten.

Kreuzbisse sollten so früh wie möglich behandelt werden, da es sonst zu ungünstigen Wachstumshemmungen des Oberkiefers kommen kann.

Zu den prophylaktischen Behandlungen zählen auch die möglichst frühe Abgewöhnung von Daumenlutschen, Zungenpressen oder Mundatmung, um eine gute Gebissentwicklung zu fördern.

SANFTE
KIEFERORTHOPÄDIE

Die sanfte Kieferorthopädie erfolgt in der Regel, wenn alle bleibenden Zähne vorhanden sind. Hier werden in meiner Kieferorthopädie München Feineinstellungen des Kiefers und des Bisses vorgenommen. Dies geschieht nicht primär nach ästhetischen, sondern vor allem nach funktionellen Gesichtspunkten. Sie kommt bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen zum Einsatz.

Gearbeitet wird in der sanften Kieferorthopädie vor allem mit Crozat, Alignern, dem Bißregler, aber auch mit schwarzsche Platten und selbstligierenden Brackets.

ganzheitliche, systemische Kieferorthopädie München - Schneider - Praxis - sanfte KFOCrozat ist eine herausnehmbare, sehr zierliche und damit von außen fast unsichtbare Apparatur, die sich sowohl zur Behandlung von Jugendlichen als auch Erwachsenen eignet. Crozat-Apparaturen werden oft im Rahmen der Bionator Therapie eingesetzt. Im Gegensatz zum Bionator können mit Crozat einzelne Zähne gezielt angegangen werden. So ist ein Einordnen gedrehter Zähne, ein Öffnen für Lücken von verlagerten Zähnen oder ein Öffnen bei starker Zahnbogeneinengung möglich.

In der Therapie mit Crozat geht man davon aus, das eine gesunde Zahnstellung lediglich durch Platzmangel, Kreuzbiss und ähnliches verhindert wird und diese eigentlich in jedem von uns angelegt ist. Deshalb wir in der Therapie mit geringen, punktuellen Kräften gearbeitet. Hindernisse sollen so überwunden werden und die Zähne in ihre vorgesehene Position finden.

Mit ganz geringem Druck, der fein dosierbar ist, können Zähne mehrdimensional und zielgenau verändert werden. Die Wirkungsweise und Effektivität entspricht annähernd der der festsitzenden Technik und stellt daher eine gute Alternative dazu dar.

Diese Behandlung ist vom ca. 6. Lebensjahr bis zum 60. Lebensjahr möglich und dauert zwischen 2-3 Jahren. Ein großer Vorteil ist, dass das Gerät von außen kaum zu sehen ist und somit auch den ästhetischen Ansprüchen Erwachsener genügt.

ganzheitliche, systemische Kieferorthopädie München - Schneider - Leistungen - CrozatBei dem von mir selbst entwickelten Bißregler für den Oberkiefer handelt es sich um eine Kombination aus aktiver Platte und der Crozat-Apparatur. Kann letztere erst eingesetzt werden, wenn alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind, eignet sich eine Behandlung mit dem Bißregler zusätzlich auch im Wechselgebiss.

Im Zahnbereich wird hier nur auf Kunststoffbasis gearbeitet und im Gaumenbereich mit stark reduzierten Drahtelementen. Dadurch ist der Bißregler sehr zierlich und gibt der Zunge viel Raum. Die Schluckfunktion ist so nicht beeinträchtigt und Patienten können mit der Apparatur sehr gut sprechen. Dadurch eignet sich die Behandlung gut für Patienten, die sich in logopädischer Behandlung befinden.

Auf den Seitenzähnen ist beidseitig eine Kunststoffauflage, die bewirkt, dass der Biss zwischen Ober- und Unterkiefer aufgehoben wird. Dadurch kann der Oberkiefer sich (ungestört durch den Unterkiefer) in seiner Weite entwickeln und der Unterkiefer in die reguläre Lage gleiten. Wie auch die Crozat-Apparratur arbeitet der Bißregler mit geringem, zielgenauem und gut dosierbarem Druck. Mit der herausnehmbaren Apparatur lassen sich einzelne Zähne behandeln sowie Kreuzbisse und Kieferengstand. Der Kiefer kann so in seiner Entwicklung unterstützt werden.

ganzheitliche, systemische Kieferorthopädie München - Schneider - Leistungen - Clear AlignerClear Aligner sind speziell für die Behandlung von Erwachsenen entwickelte biokompatible, transparente Kunststoffschienen, die von außen kaum sichtbar sind. Mit Clear Aligner lassen sich Zähne sanft und ganz ohne Klammern, Schrauben oder Brackets verschieben. Angewendet wird die Therapie in meiner Kieferorthopädie München vor allem bei geringeren Umformungen und wenn einzelne Zähne bewegt werden sollen.

Die Clear Aligner Schienen werden von mir individuell für Sie angefertigt. Im Behandlungsverlauf werden sich mehrmals ausgetauscht – wodurch Ihre Zähne sich Schritt für Schritt in die richtige Richtung bewegen. Clear Aligner wirken mit einer konstanten und effektiven Kraftverstärkung, sind aber zugleich eine sanfte und schonende Art der Zahnkorrektur.

Mit speziellen 3D-Verfahren kann ich Ihnen schon vor dem Beginn der Behandlung zeigen, wie Ihre Zähne nach der Behandlung mit Clear Aligner aussehen werden. Das Behandlungsergebnis plane ich also schon vorab bis ins Detail.

Alle Vorteile der Clear Aligner Therapie auf einen Blick:

  • Schonende Zahnkorrektur durch sanften Druck
  • Perfekte Passgenauigkeit durch individuelle Anfertigung
  • Herausnehmbar, Zahnpflege wie gewohnt möglich
  • Transparent, fast unsichtbar
  • Optimaler Tragekomfort, keine wunden Stellen oder Zahnfleischirritationen
  • Metallfrei und biokompatibel, auch für Allergiker geeignet
  • Das Behandlungsergebnis können Sie schon vor Beginn der Behandlung sehen

Ich bin für die Behandlung mit Clear Aligner zertifiziert!

ganzheitliche, systemische Kieferorthopädie München - Schneider - Leistungen - feste ApparaturenBei festen Apparaturen nutze ich in meiner Praxis in München gerne selbstlegierende Brackets. Diese Halteplättchen üben weniger Druck auf die Zähne aus, als klassische feste Zahnspangen. Es werden hochelastische Behandlungsbögen verwendet und auf Ligaturen, also zum Beispiel Drähte oder Gummis, kann verzichtet werden. Stattdessen beinhalten die Brackets winzige Klammern, die den Behandlungsbogen halten. Dadurch entsteht weniger Reibung und die Zahnkorrektur ist schonender.

Die selbstlegierenden Brackets sind kleiner als herkömmliche Brackets und bedecken somit weniger Zahnoberfläche. Das ist unauffälliger und erleichtert die tägliche Zahnpflege.

BIONATOR
THERARPIE

Beim Bionator nach Prof. Dr. Dr. Balters handelt es sich um ein funktionskieferorthopädisches Gerät. Dieses ist herausnehmbar, liegt locker im Mund und wirkt auf beide Kiefer zugleich. Ein ungünstiger und verspannt wirkender Biss kann so sichtbar gebessert werden. Das Gerät korrigiert sowohl Zahn- als auch Kieferstellungen und ist besonders wirksam, wenn es von Kindern und Jugendlichen während der Wachstumsphase getragen wird.

Bei bestimmten Indikationen wird der Bionator auch im Erwachsenenalter verwendet. Besonders bei einer Vielzahl von Wirbelsäulenproblemen kann mit diesem Gerät hervorragend geholfen werden. Der Bionator formt bei jedem Schlucken und Sprechen mit der vom Patienten selbst aufgewandten Kraft Kiefer- und Zahnstellungen auf natürlichem Weg. Dabei gestaltet er gleichzeitig die Gesichtspartie auf sanfte Art und Weise. Durch die Überführung der Kiefer in eine richtige Position kann sich die Wirbelsäule aufrichten. Dadurch wird eine bessere Haltung, Atmung und Belüftung der Nebenhöhlen und die korrekte Mundraumentwicklung gefördert. Somit kann der Bionator die Kopfhaltung verbessern, die Nasenatmung fördern, das Schlucken trainieren, den Stoffwechsel aktivieren, Muskulatur lockern und das Skelettsystem aufbauen. Insbesondere auch bei Schmerzen im Bereich des Schulternackengürtels und der Wirbelsäule können häufig mit dem Bionator deutlich Linderungen erzielt werden. Es gibt verschiedene Formen des Bionators, die je nach Indikation zum Einsatz kommen.

SYSTEMISCHE
GANZHEITLICHE
KIEFERORTHOPÄDIE

Im Rahmen der ganzheitlichen Kieferorthopädie betrachte ich nicht nur das Kausystem, sondern den gesamten Kopfbereich sowie die Körperhaltung des Menschen. Habe ich mir ein Bild des gesamten Menschen gemacht, erfolgt die Therapieplanung, die oft in Kooperation mit anderen Ärzten und Therapeuten stattfindet.

Manchmal ist es sinnvoll, kieferorthopädische Behandlungen mit Begleittherapien zu unterstützen. Dazu gehört die myofunktionelle Therapie, bei der durch Übungen der Kau-, Zungen-, Lippen- und Wangenmuskulatur umtrainiert werden, um dadurch Zahnstellungs-, Bisslage- und Kieferanomalien günstig zu beeinflussen. Auch Osteopathie sowie die aus der Osteopathie entwickelte Craniosakral-Therapie können dazu beitragen, Blockierungen im Kieferbereich zu lösen. Um Wachstums- und Formungskräfte zu fördern, setze ich auf eine homöopathische Begleittherapie.

Systemische ganzheitliche Kieferorthopädie München – Dr. Susanna Schneider bietet sanfte Kieferorthopädie mit ganzheitlichen Geräten wie dem Bionator oder der Crozat-Apparatur. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

kontakt
Telefon: 089 / 45 457 680